Ich bin schon immer sehr tierlieb gewesen und mit Hunden aufgewachsen. Urlaub auf dem Bauernhof war mir immer am liebsten.  Momentan habe ich 4 Hunde an meiner Seite und verbringe so viel Zeit wie möglich mit ihnen.

Ich habe meine Tierliebe zum Beruf gemacht. Ich absolvierte ein Studium als Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin, doch die Liebe zur Malerei ist von Kindesbeinen an präsent.


Schon als Kind habe ich gern stundenlang gemalt und gezeichnet. Über die Jahre habe ich dann meine Technik  verfeinert und mein Augenmerk schnell auf den Fotorealismus gelegt.

 

Es lag also sehr nahe, dass meine Motive meist Tiere waren. Das hat sich bis heute nicht geändert und ich genieße es jede Tierseele auf´s Papier zu bringen. Bei jedem Tier versuche ich es so realistisch wie möglich zu zeichnen, aber mit dem Hauch der Malerei. Vor einigen Jahren habe ich mich in die Pastelmalerei verliebt. Seitdem zeichne ich am häufigsten mit Pastelkreiden. Doch auch die Trockenpinseltechnik (Oil dry brush), zählt seit neustem ebenfalls zu einer beliebten Technik.